Ice
Ice
Ice
Ice

Ice

Was passiert, wenn man eine reine Afghani mit Northern Lights und Skunk kreuzt? Man erhält Indica Crystal Extreme – aka ICE – eine Pflanze, die komplett mit Harzdrüsen bedeckt ist. Die Buds der großartigen Hybridsorte sind so klebrig und funkelnd, dass es gar keinen passenderen Namen als ICE geben könnte.

Number of seeds:
  • 3
  • 5
19,36 €
Bruttopreis

  Anonym

Vom Surfen bis zum Versand ist Ihre Privatsphäre geschützt.

  Schnell und diskret

Ihr Paket wird mit Stolz aus den Niederlanden verschickt.

  Einfache Zahlungsmethoden

Kein Hindernis zwischen unseren Produkten und Ihnen.

 

ICE: EINE SORTE FÜR DIE HERSTELLUNG VON HASCHISCH

KULT-GENETIK

Durch die Kombination der legendären Fähigkeiten dreier überaus krasser Sorten – Afghan, Northern Light und Skunk – erhält man keine geringere Sorte als Indica Crystal Extreme. Der Name deutet auf die wertvollste Eigenschaft dieser Sorte hin: Eine funkelnde Trichomhülle, die die Blütenstände gegen Ende der Blüte massenhaft umhüllt. Für alle, die Haschisch gerne selber machen, gibt es keine bessere Ausgangssorte als ICE.

ZUVERLÄSSIGES INDICA-WACHSTUM

ICE feminisiert hat ein auffallend indicadominiertes Wachstumsmuster und erreicht in einem Anbauraum eine geringe Höhe von ca. 100cm. Wenn sie im Freien sich selbst überlassen wird, kann sie schon mal bis zu maximal 200cm groß werden. Trotz ihrer kompakten Statur kann sie durch abzwicken und kappen ziemlich in die Breite wachsen und am Ende einen größeren Ertrag erzielen. Anbauer werden Zeuge der klassischen Indica-Merkmale, wie großer, fetter Fächerblätter. Durch leichte Entlaubung erhalten auch die unteren Blütenstände der Pflanze noch genügend Licht.

ICE ist eine respektable Produzentin mit einem Ertrag von ca. 500–550g/m² im Freien und 400–450g/m² unter einer 600W-Lampe. Sie bevorzugt ein warmes Klima wie in Spanien oder Kalifornien.

ICE kann nach einer Blütezeit von 8 Wochen geerntet werden; viele Anbauer lassen sie jedoch etwas länger in der Blüte, insgesamt etwa 10 Wochen, um ihren Harzgehalt zu maximieren. Wir sind uns sicher, dass ICE während der Blütezeit eine der schönsten Cannabispflanzen überhaupt ist.

EXTREME ENTSPANNUNG

Mit ihrer unglaublichen Wirkung entschädigt ICE für alle Verzögerungen des Erntetags. Die krasse Indica-Genetik der Sorte erzeugt eine Welle der ganzkörperlichen Entspannung. Da es sich um eine klassische Couchlock-Sorte handelt, konsumiert man sie am besten am Abend. Das Geschmacksprofil wird durch ausgewogene Noten von Gewürzen und Erde mit einem Hauch von Minze bestimmt. Das gesamte Raucherlebnis lässt sich am besten als beruhigend beschreiben.

Für Konzentrat- und Extrakteliebhaber ist ICE eine der besten Sorten, was die Produktion von erstklassigem Haschisch anbelangt. Punkt. Ice-o-lator, Ear Wax, Budder, etc. Wir sind uns sicher, dass selbst der größte Haschliebhaber mit dem Endprodukt zufrieden sein wird. Keine andere Cannabispflanze von Royal Queen Seeds eignet sich so gut für die Haschischproduktion wie Indica Crystal Extreme.

 

Art der Sorte: Feminisierte

 THC: 18%

 CBD: Niedrig

 Ertrag Indoor: 400 - 450 gr/m2

 Ertrag Outdoor: 500 - 550 gr/plant

 Höhe Indoor: 80 - 120 cm

 Höhe Outdoor: 150 - 200 cm

 Blütephase: 8 - 10 Wochen

 Erntemonat: September

 Genetischer hintergrund: Afghan x Northern Light x Skunk

 Art: Sativa 10% Indica 90%

 Wirkung: Korperlich stoned

 Klimazone: Mild

 Geschmack: Würze, Kräuter, Minze

I-RQS
No reviews

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Product added to wishlist
Product added to compare.