• Neu
Shawãdawa Rapé - Relax  - 1

Shawãdawa Rapé - Relax

Shawãdawa Rapé - Relax - 10gr

22,00 €
Bruttopreis

 

**Einführung von Shawãdawa Rapé Relax - Eine Tranquil-Mischung für innere Harmonie

Enthüllung von Shawãdawa Rapé Relax, einem brandneuen Rapé-Angebot von Sacred Connection, liebevoll von unseren indigenen Brüdern der Shawãdawa hergestellt. Dieses exquisite schamanische Schnupftabak ist meisterhaft hergestellt und verwendet die kraftvolle Essenz der Tsunu-Asche und die beruhigende Umarmung von Catinga-de-Mulata und verspricht eine Reise zu innerem Frieden und physischem Gleichgewicht.

Für diejenigen, die auf der Suche nach Ruhe und einem ausgewogenen Zustand sind, ist Shawãdawa Rapé Relax die beste Wahl. Es wird sorgfältig mit größter Sorgfalt hergestellt, unter Verwendung ethisch beschaffter Materialien aus dem Amazonasbecken und geschickt produziert von lokalen Rapé-Künstlern, die den traditionellen Rezepten der Shawãdawa-Tradition folgen.

Shawãdawa Rapé Relax - Eine neue schamanische Fusion für Gelassenheit

Die medizinischen Bestandteile von Shawãdawa Rapé Relax

Tsunu-Asche

Tsunu-Baum-Asche ist seit langem eine begehrte Zutat in zahlreichen Rapé-Schnupftabakmischungen, die von verschiedenen indigenen Gemeinschaften in der Geschichte der Naturmedizin geschätzt wird. Der Begriff "Tsunu" umfasst verschiedene Baumarten innerhalb derselben Gattung, die alle im Amazonasbecken heimisch sind. Diese Asche ist das Ergebnis kontrollierter Rindenverbrennung, um sicherzustellen, dass das Endprodukt das perfekte Gleichgewicht zwischen Verkokung und Rohheit beibehält, ein entscheidender Faktor für die Feinheit des resultierenden Pulvers.

Diese Baum-Asche ist reich an alkalischen Salzen und enthält alle Mineralien, die in der Pflanzenzusammensetzung vorkommen. Sie dient als kraftvoller Bindemittel, das die Kohäsion anderer Pflanzen und Zutaten in der Rapé-Produktion stärkt. Tsunu wird für seine feminine Stärke und aufhellenden Eigenschaften gefeiert und gilt oft als eine vitale Kraft für die Reinigung und Harmonisierung von Energie, während sie die Menschen geerdet hält.

Tanacetum vulgare

Ursprünglich aus Brasilien stammend, ist Tanacetum vulgare ein kleiner, grüner Strauch, der mit zarten und duftenden gelben Blüten geschmückt ist, die hauptsächlich in wärmeren Jahreszeiten, besonders im Sommer, blühen. Unter verschiedenen Namen bekannt, darunter "Saint Marcos' herb", "tanaceto", "atanásia" und "tasneira", wird es am häufigsten als Catinga-de-Mulata oder Mulatinha bezeichnet. Diese Pflanze wurde von mehreren indigenen Kulturen im Amazonas-Regenwald aufgrund ihrer vielfältigen medizinischen Anwendungen geschätzt.

Catinga-de-Mulata wird besonders für ihre Rolle bei der Pflege von Kindern, als beruhigendes Mittel und als natürlicher Schutz vor Läusen und bestimmten Schädlingen geschätzt. Sie wird auch zur Linderung von Muskelbeschwerden eingesetzt, dient als heilendes Tonikum für allgemeine Wunden und wird in der schamanischen und Naturmedizin hoch geschätzt wegen ihrer Wirksamkeit bei der Behandlung von grippeähnlichen Symptomen, Hautproblemen sowie Magen- und Nierenbeschwerden.

Die Schöpfer von Rapé Relax der Shawãdawa

Die Shawãdawa haben zusammen mit anderen indigenen Gruppen und der reichen Biodiversität des Regenwaldes seit unzähligen Generationen die Region des Amazonasbeckens bewohnt. Sie gehören zur linguistischen Familie der Pano, ihr Name, "Shawãdawa", bedeutet "Familie (Dawa) des Aras (Shawã)" und hat ihnen den Spitznamen "Aravolk" eingebracht.

Ende des 19. Jahrhunderts und Anfang des 20. Jahrhunderts, während des Gummibooms und der umfangreichen Ausbeutung des Amazonaswaldes, erlebten die Shawãdawa wie viele andere indigene Gemeinschaften kulturelle Repression und Zersplitterung. In den letzten Jahrzehnten haben sie jedoch erhebliche Anstrengungen unternommen, um ihr Erbe und ihre Geschichte an jüngere Generationen weiterzugeben und zu revitalisieren.

Durch manuelle Arbeit und den Austausch ihrer Traditionen mit der Jugend und benachbarten Kulturen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Amazonaswaldes, arbeiten die Shawãdawa daran, ihre Sprache und Teile ihres angestammten Landes zurückzugewinnen, die ihnen zuvor weggenommen wurden.

Indem sie ihren Rapé-Mix herstellen und verkaufen, etablieren die Shawãdawa einen Zyklus der Nachhaltigkeit und Bewahrung ihrer traditionellen Lebensweise. Ein Teil der Einnahmen wird der Aufforstung bestimmter Pflanzen gewidmet, die in der Produktion von Naturmedizin verwendet werden, um ihr kulturelles Erbe weiter zu unterstützen.

No reviews
Product added to wishlist
Product added to compare.

Wir verwenden Cookies, um unseren Datenverkehr zu analysieren, und das war's.