• Neu
Puyanawa Rapé - Jagube  - 1

Puyanawa Rapé - Jagube

Puyanawa Rapé - Jagube - 10gr

22,00 €
Bruttopreis

 

Hergestellt aus der Asche der Banisteriopsis caapi Rebe, bietet Puyanawa Rapé - Jagube - 10gr eine einzigartige und spirituell bereicherte Erfahrung.

Jagube, ein alternativer Name für die Banisteriopsis caapi Rebe, fügt dem umfangreichen Lexikon der Namen für diese heilige Pflanze eine weitere Dimension hinzu. Als Hauptbestandteil des legendären Ayahuasca-Braus bekannt, hat die Rebe mehrere Bezeichnungen in indigenen Stämmen und Ayahuasquero-Gruppen. Einige, wie die Santo Daime-Tradition in Brasilien, nennen sie Jagube, während andere häufig den Namen Mariri verwenden. Sie wird oft als die "Rebe der Seele" gefeiert, ein Medium zur Kommunikation mit der spirituellen Welt, die von Ahnen bewohnt wird. Die Puyanawa Menschen haben unter der Anleitung ihres Cacique (Häuptling) die Asche der Rebe in die Herstellung dieses Rapé integriert, eine Tradition, die in ihrem Prozess der Herstellung des Ayahuasca-Sakraments verwurzelt ist. Während das Ayahuasca-Brauen hauptsächlich die Rinde der Rebe verwendet, hat das übrig gebliebene Holz seinen Zweck in der Herstellung von Asche gefunden.

Die Banisteriopsis caapi Rebe verleiht dem Ayahuasca-Brau Kraft und Widerstandsfähigkeit und dient als Medium, um visionäre Erfahrungen freizusetzen, wenn sie mit Ayahuasca-Blättern kombiniert wird. Darüber hinaus bietet sie Erdung, ein wesentlicher Aspekt der Reise. Gemäß der Legende der Ayahuasca-Religion Uniao do Vegetal (die Vereinigung der Pflanzen) führte die anfängliche Zubereitung des Braus nur mit den Blättern dazu, dass die Person so hoch aufstieg, dass sie ihre physische Form verließ. Die Rebe wuchs dann auf ihrem Grab, und wenn sie mit den Blättern kombiniert wurde, wurde die Vereinigung der Pflanzen hergestellt, was die Verbindung zur Erde und die Erdung symbolisierte. Obwohl diese Legende Ungenauigkeiten bezüglich der alleinigen Verwendung von Blättern enthält, unterstreicht sie die Rolle der Rebe bei der Erdung und der Verbindung zur irdischen Welt.

Unser Puyanawa-Freund und Rapé-Meister bestätigen, dass in Puyanawa Jagube Rapé die Asche der Rebe diese mystischen und mythologischen Qualitäten verkörpern und auf das Schnupfpulver übertragen.

Puyanawa Jagube Rapé erhält seinen unverwechselbaren Geschmack durch einen Hauch von Pixuri-Blättern, einem geschätzten Kraut unter den Puyanawa aufgrund seiner reinigenden und erhebenden Eigenschaften. Pixuri-Samen, auch als brasilianische Muskatnuss bekannt, haben einen angenehmen Geschmack und kulinarische Anwendungen. Die Blätter finden Verwendung in Kräuterbädern zur energetischen Reinigung und verschiedenen magischen Zubereitungen.

Erleben Sie die spirituelle Bereicherung und die einzigartige Essenz von Puyanawa Rapé - Jagube - 10gr, wo Tradition und Natur zusammenkommen, um Ihnen eine außergewöhnliche Reise der Erhebung und Reinigung zu bieten.

No reviews
Product added to wishlist
Product added to compare.

Wir verwenden Cookies, um unseren Datenverkehr zu analysieren, und das war's.