• Neu
Apurinã Snuff - Awiry  - 1

Apurinã Snuff - Awiry

Apurinã Snuff - Awiry - 10 Gr

22,00 €
Bruttopreis

 

Erleben Sie die einzigartige Essenz von Apurinã Snuff – Awiry, einer einzigartigen Kreation, die von dem Apurinã-Stamm mit der Awiry-Pflanze hergestellt wurde. Im Gegensatz zu anderen Stämmen in der Region verwenden die Apurinã ausschließlich Awiry ohne Tabak oder Asche in der Herstellung ihres grünen Rapé Snuffs.

Bekannt für seine außergewöhnliche Qualität, sticht der Apurinã Awiry Rapé unter den Angeboten anderer Stämme hervor. Der Name 'Awiry' repräsentiert nicht nur den Schnupftabak, sondern ist auch die Identität der Pflanze, die bei seiner Zubereitung verwendet wird. Awiry wird oft als eine Art wilder Tabak betrachtet und definiert den Apurinã Green Rapé Snuff, der in der Regel als tabakfrei gilt. Obwohl sein Nikotingehalt ungewiss ist, gedeiht die Pflanze entlang von Flussufern, und ihre Ernte ist auf bestimmte Jahreszeiten beschränkt, die durch den Anstieg und Fall des Flusswassers bestimmt sind. Obwohl Awiry wild wächst, wurden in einigen Gemeinschaften Anstrengungen unternommen, um ihn anzubauen.

Die Awiry-Pflanze, die auf komplexe Weise mit Flusssystemen verbunden ist, bestimmt, dass die Rapé-Herstellung überwiegend in der Trockenzeit erfolgt. Diese Exklusivität macht den Apurinã Awiry Snuff sowohl selten als auch außergewöhnlich, bis seine verstärkte Kultivierung ihn leichter verfügbar macht.

Im Gegensatz zum herkömmlichen Nicotinum rustica Tabak in Brasilien, der bei der Trocknung fermentiert und zu Stöcken oder Schnüren gerollt wird, folgt Awiry einem einzigartigen Prozess. Es wird natürlich an der Luft getrocknet, ohne zu fermentieren oder zu erwärmen, wodurch seine lebendige grüne Farbe erhalten bleibt. Das getrocknete Pflanzenmaterial wird dann ohne Zugabe von Asche gemahlen, was zu einem rohen und lebendigen Rapé führt.

Während die meisten indigenen Rapés entweder selbst mit einem Kuripe oder von einer anderen Person mit einem Tepi eingeblasen werden, geht der Apurinã Awiry einen eigenen Weg. Das Inhalieren dieses Schnupftabaks erfolgt durch ein Rohr, eine Methode, die einige Stämme verwenden, die Yopo benutzen. Die Anwendung beinhaltet das Aufnehmen einer Portion in die Hand und das Schnupfen durch einen Knochen oder ein Rohr aus wildem Bambus, was ein fesselndes und einzigartiges Erlebnis schafft.

No reviews
Product added to wishlist
Product added to compare.

Wir verwenden Cookies, um unseren Datenverkehr zu analysieren, und das war's.