Macrogonus - Trichocereus macrogonus
Macrogonus - Trichocereus macrogonus
Macrogonus - Trichocereus macrogonus
  • Neu
Macrogonus - Trichocereus macrogonus
Macrogonus - Trichocereus macrogonus
Macrogonus - Trichocereus macrogonus

Macrogonus - Trichocereus macrogonus

Sie möchten Ihren eigenen Peyote-Kaktus züchten? Dann wählen Sie das Peyote Cactus Growkit. Sie haben alles zur Hand, um Ihren eigenen Kaktus auf Ihrer Fensterbank wachsen zu sehen! Sie erhalten 20 Peyote-Kaktussamen, Kakteenerde, Sand, Perlit, feine Kieselsteine ​​und eine Bedienungsanleitung. Lesen Sie sorgfältig die Schritte, die Sie unternehmen müssen, und sehen Sie, wie Ihre eigenen Samen keimen. Verwenden Sie zuerst fluoreszierendes Licht und wechseln Sie dann zu Sonnenlicht. Immer schön zu versuchen!

Number of seeds:
  • 20
22,00 €
Bruttopreis

 

Growkit für Meskalin-Kakteen

Enthält alles, was Sie für den Anbau Ihrer eigenen Meskalin-Kakteen benötigen:

20 Meskalin-Kakteensamen

Blumenerde

grober Sand

Entwässerungskies

Zuchtbehälter mit Deckel

Perlit

Anleitung, wie Sie Ihre eigenen San-Pedro-Kakteen züchten

Verwendungszweck

Machen Sie 10 kleine Löcher in den Boden des Behälters. Füllen Sie den Behälter zuerst mit dem Kies und dann mit der Mischung aus Erde und Sand.

Legen Sie die Samen auf die Erde und drücken Sie sie vorsichtig mit einem Bleistift leicht in die Erde, aber nicht ganz hinein! Sie müssen weiterhin sichtbar bleiben. Sprühen Sie in den Behälter, bis sich die Erde gut feucht anfühlt, und schließen Sie den Deckel des Behälters.

Stellen Sie den Behälter an einen warmen Ort, zum Beispiel in eine Heizdecke oder neben eine Heizung.

Feuchtigkeit

Nach ein bis drei Wochen keimen die Samen. Sorgen Sie bis dahin dafür, dass die Erde feucht ist. Nach etwa acht Wochen ist es an der Zeit, Löcher in den Deckel zu bohren. Machen Sie nach weiteren zwei Wochen weitere Löcher, damit sich die kleinen Kakteen langsam an die trockene Luft gewöhnen können. Weitere zwei Wochen danach ist es Zeit, den Deckel zu öffnen. Halten Sie die Erde weitere 2 Monate feucht. Nach diesen zwei Monaten sollten Sie ihnen immer weniger Wasser geben. Stellen Sie sicher, dass die Erde vollständig ausgetrocknet ist, bevor Sie sie wieder gießen.

Beleuchtung

Während der Keimung und des anfänglichen Wachstums der Mini-Kakteen verwenden Sie am besten eine Leuchtstoffröhrenbeleuchtung. Erst danach kann (indirektes) Sonnenlicht genutzt werden.

Dosierung (Trichocereus-Kakteen)

Schwellendosis – physischer Körper, 100 mg

Lichtdosis - Beleuchtung von Farben 100 - 200 mg

Übliche Dosis, starke visuelle Effekte, mögliche Halluzinationen 200 - 300 mg

Starke Wirkung, Erlebnisverbindung zur Erde, 300 - 500 mg

Blick auf das Göttliche 500 - 700 mg

40 g Kakteen haben einen Meskalingehalt von 130 mg in der üblichen Art von San Pedro

80 g Kakteen sind 260 mg Meskalin

150 g Kakteen sind 500 mg Meskalingehalt,

200 g Kakteen sind 700 mg Meskalin

No reviews

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Product added to wishlist
Product added to compare.

Wir verwenden Cookies, um unseren Datenverkehr zu analysieren, und das war's.